Staatl. gepr. ErgotherapeutIn mit Zusatzqualifikationen dringend gesucht! - Praxis für Ergo- und Kunsttherapie Sabine Kranz in Bielefeld


Ergotherapie & Kunsttherapie

Praxis Kranz
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gesprochenes Stellenangebot
Gesucht wird ein/e staatl. gepr. Ergotherapeut/in
mit Zusatzqualifikationen in Kunst-/Musik- oder Tanztherapie
zum 1. Februar 2018 und später


Zwingend erforderlich sind mehrjährige Berufserfahrung in der Behandlung psychisch erkrankter Menschen. Höheres Lebensalter (gerne ab 40 J.) ist erwünscht. Falls keine der vorab genannten Zusatzqualifikationen vorhanden ist, muss jedoch die Bereitschaft zur Fortbildung vorhanden sein. Umfangreiche handwerkliche Fähigkeiten sind von Vorteil.
Die Praxis ist auf die Behandlung psychisch kranker Menschen ausgerichtet und hierfür breitgefächert ausgestattet. Arbeitsschwerpunkte sind die Behandlung von Depression, Angststörung, Anpassungs- und Verhaltensstörung, Essstörungen, posttraumatisches Belastungssyndrom und andere Lebenskrisen in Einzeltherapie.
Es wird eine selbständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise erwartet.

Die Arbeitsbedingungen sind der anspruchsvollen Tätigkeit angepasst.
Rahmenbedingungen: Teilzeit mindestens 25 Stunden/Woche, flexibel (vor- und/oder nachmittags), befristet auf 1 Jahr mit Option auf Unbefristung.

Eine Wohnmöglichkeit kann für die Probezeit kostengünstig gestellt werden!

Gewünschte Bewerbungsunterlagen (Urkunde, Arbeitszeugnisse, Fortbildungszertifikate, Lebenslauf, Foto) bitte senden an:

Praxis für Ergotherapie und Kunsttherapie
z.H. Sabine Kranz
Jöllenbecker Straße 236 b
33613 Bielefeld

oder per Email an kranz(at)ergotherapie-bielefeld.com

Copyright Sabine Kranz 2016
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü